1:2 gegen Wölki

Action Zweite
© AINFACH.com

04.11.2022 — Knapp 400 Fans ver­sam­mel­ten sich am Abend des 4. Novem­ber 2022 »unten« am »Spo­No«, um dem Der­by zwi­schen der Spiel­ver­ei­ni­gung Ober­wie­se und der zwei­ten Ver­tre­tung von Teu­to­nia SuS 20/58 Waltrop bei­zu­woh­nen. Ein Frei­tag­abend, Flut­licht und nie­der­schlags­frei – das Feld war für ein tol­les Fuß­ball­spiel bestellt.

Action Zweite
© AINFACH.com

Wöl­ki, immer wie­der Wölki

Es dau­er­te kei­ne Vier­tel­stun­de bis zum ers­ten Tref­fer des Spiels: Stür­mer Con­stan­tin Mai­baum brach­te die Gast­ge­ber nach einem Durch­ein­an­der im Straf­raum der »Schwat­ten« mit 1:0 in Füh­rung. Die Teu­to­nen zeig­ten sich davon aber kei­nes­wegs geschockt und spiel­ten sich in der Fol­ge ein ums ande­re Mal gefähr­lich vor den Kas­ten der Ober­wie­ser. Hier aber schei­ter­ten sie immer wie­der am über­ra­gen­den Kee­per Phil­ip Wöl­ki, der gegen sei­nen frü­he­ren Ver­ein natur­ge­mäß beson­ders moti­viert und auf­merk­sam zu Wer­ke ging.

Action Zweite
© AINFACH.com

Schül­ken mit Anschlusstreffer

Als Ober­wie­se in der 71. Spiel­mi­nu­te mit Alex Schrö­er durch einen wei­te­ren frü­he­ren Teu­to­nen auf 2:0 stel­len konn­te, schien die Par­tie ent­schie­den. Mike Schül­ken aber belohn­te die immensen Bemü­hun­gen der Gäs­te nur fünf Minu­ten spä­ter mit dem ver­dien­ten Tref­fer zum 1:2. Zum Aus­gleich reich­te es für die Sen­king-Elf jedoch nicht mehr, auch weil Wöl­ki das geg­ne­ri­sche Tor an die­sem Frei­tag­abend regel­recht vernagelte.

» Spiel­ta­ge & Tabelle