»Genner«, der Matchwinner

Luca Gennermann
© AINFACH.com

13.11.2022 — Der »Capi­ta­no« wur­de am Ende zum Match­win­ner! Spiel­füh­rer Luca Gen­ner­mann sicher­te der »Ers­ten« von Teu­to­nia SuS 20/58 Waltrop gegen den Tabel­len­nach­barn vom SV Borus­sia Ahsen einen immens wich­ti­gen »Drei­er«. Das Spiel selbst ging hin und her, denn die stark kämp­fen­den Gäs­te konn­te die zwei­fa­che Füh­rung der »Schwat­ten« stets aus­glei­chen. Bar­kin Can (27. Spiel­mi­nu­te) und Luca Gen­ner­mann (43.) brach­ten die Haus­her­ren in der ers­ten Halb­zeit jeweils in Front. Ahsen konn­te zehn Minu­ten nach Wie­der­an­pfiff zwar erneut aus­glei­chen, doch eine Minu­te vor Ende der regu­lä­ren Spiel­zeit war es wie­der der »Capi­ta­no«, der sich im Straf­raum durch­tank­te und zum nicht unver­dien­ten 3:2‑Sieg sicher ein­schob. In 14 Tagen kommt es zum Lokal­der­by beim VfB, der beim 1:2 in Mecking­ho­ven über­ra­schend Federn las­sen muss­te und dem­zu­fol­ge die Tabel­len­füh­rung an den FC 96 Reck­ling­hau­sen abge­ben musste.

» Spiel­ta­ge & Tabelle