Das »Sport­zen­trum Nord« (Spo­No) ist an der Fried­hof­stra­ße 35 in D‑45731 Waltrop behei­ma­tet. Im Jahr 2011 konn­te der Ver­ein Teu­to­nia SuS 20/58 Waltrop in Zusam­men­ar­beit mit der Stadt Waltrop das »Pro­jekt Kunst­ra­sen« ins Leben rufen.

Bird's View
© AINFACH.com

Durch diver­se Spen­den­ak­tio­nen (mit vir­tu­el­lem Qua­drat­me­ter­ver­kauf des neu­en Grüns sowie neu­em Spon­so­ren­kon­zept und jeder Men­ge Eigen­leis­tung) konn­te man den Traum von einer neu­en Sport­an­la­ge mit Kunst­ra­sen­platz verwirklichen.

SpoNo
© AINFACH.com

Mitt­ler­wei­le ver­fügt man am »Spo­No« über zwei Kunst­ra­sen­plät­ze. Der alter­wür­di­gen »Ten­nen­platz« konn­te somit ersetzt wer­den. Opti­ma­le Trai­nings- und Spiel­mög­lich­kei­ten sind den zahl­rei­chen Teams garan­tiert. Was bie­tet unse­re Platz­an­la­ge außer­dem? Auf dem Gelän­de am »Spo­No« fin­den Sie eine Drei­fach­sport­hal­le sowie zwei Beach­vol­ley­ball­fel­der (25 x 27 m).

 

Wappen

Sport­zen­trum-Nord
Fried­hof­stra­ße 35
D‑45731 Waltrop